Piktogramme - Konzeption, Entwicklung und Gestaltung von Zeichen

Lehrveranstaltung

Studienorganisation

Turnus:  Sommersemester, jährlich

Modultyp:  Wahlpflichtveranstaltung

Lehrform:  Workshop

Sprache:  Deutsch

Kompetenzen/Lernziele 

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Medieninformatik-Studentinnen, als auch Studentinnen aus der IFK, die sich gerne mit visueller Gestaltung beschäftigen und selbst gerne entwerfen. Nach einer Einführung in die Grundlagen und Prinzipien visueller Systeme bekommen Sie vermittelt, wie Sie selbst komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen und bildhaft kommunizieren. Anhand einer realen Anwendung für einen echten Kunden lernen Sie, wie Sie ein Set aus unterschiedlichen Piktogrammen entwickeln, sowie diese mittels Usability-Tests auf Verständlichkeit und Attraktivität hin untersuchen. Dadurch, dass Sie Ihre aus diesen Tests gewonnenen Erkenntnisse in die weitere Verbesserung der Piktogramme einfliessen lassen, lernen Sie iterative Designprozesse kennen. Am Ende des Kurses arbeiten Sie wesentliche Aspekte und Resultate Ihres Projekts aus und präsentieren diese dem Kunden.

Inhalte 

  • Analyse bestehender Sets von Piktogrammen in Hinblick auf Darstellungstechniken, Stilmittel und Ikonizitätsebenen
  • Einbindung eines realen Kunden (Verstehen des Briefings und Begriffsklärung, Sichtung von Materialien, Kommunikation und Präsentation von Milestones und Resultaten)
  • eigenständige Konzeption und Gestaltung von Piktogrammen
  • Usability-Tests

Arbeitsaufwand

4 SWS, 5,0 Creditpoints (CP)

60 h Präsenzstudium, 90 h Eigenstudium

Prüfung

Art der Prüfung:  Prüfungsleistung

Prüfungsform:  HA, Vortr

Labor zur Anerkennung des Moduls nötig: 

Literatur 

  • Piktogramme und Icons, R. Abdullah, R. Hübner, 2005, Hermann Schmidt, Mainz
  • Die Welt der Zeichen: Globale Kommunikation mit Piktogrammen, M. Krampen, M. Götte, M. Kneidl, 2007, avedition, Stuttgart
  • Die Zeichen und ihre Sprache, P. Croy, 1972, Musterschmidt, Göttingen
  • Der Mensch und seine Zeichen, A. Frutiger, 2001, Fourier, Wiesbaden
  • Envisioning Information, E. Dufte, 1990, Graphics Press, Connecticut
  • Zeichensysteme der visuellen Kommunikation, O. Aicher, 1996, Ernst & Sohn, Berlin
  • Symbol, A. Hyland, S. Bateman, 2014, Laurence King, London
  • East meets West, Yang Liu, 2015, Taschen, Köln

Voraussetzungen

Voraussetzungen lt. Prüfungs- und Studienordnung 

Orientierungsprüfung

Verantwortliche Dozenten

Modulverantwortliche(r):  Prof. Angela Clemens

Dozent(in):  Prof. Angela Clemens