Gestaltung Crossmedia:eMag

Dieses Modul besteht aus einer Lehrveranstaltung.

Studienorganisation

Studiensemester:  5

Modultyp:  Pflichtveranstaltung

Lehrform:  Workshop

Sprache:  Deutsch

Inhalte 

Durch die Entwicklung der mobilen Devices haben sich auch die Möglichkeiten der Publikationsformen verändert. Im Rahmen der Veranstaltung sollen diese beleuchtet und erarbeitet werden. Als Ergebnis soll ein digitales Magazin (eMag) entwickelt und produziert werden. Ziele der Veranstaltung sind u. a.

  • Aufbereitung und Strukturierung von Inhalten nach erzählerischen Kriterien
  • Inhaltsbezogener Einsatz verschiedener Elemente wie Text, Bild, Audio …
  • Erarbeiten neuer Möglichkeiten des Erzählen und Vermittels von Inhalten
  • Analysieren von neuen Publikationsplattformen und deren Geschäftmodelle

Arbeitsaufwand

4 SWS, 5,0 Creditpoints (CP)

60 h Präsenzstudium, 90 h Eigenstudium

Prüfung

Art der Prüfung:  Prüfungsleistung

Prüfungsform:  SP(HA, Arb)

Gruppen- oder Einzelarbeit mit praktischem und theoretischem Anteil

Labor zur Anerkennung des Moduls nötig: 

Literatur 

  • ePublishing with InDesign CS6; P. S. Burke; John Wiley & Sons; 2013
  • XML and InDesign; D. J. Hoskins; O’Reilly; 2013
  • Adobe InDesign, Das umfassende Handbuch; H. P. Schneeberger + R. Feix; Galileo Design; 2013
  • Next Generation Publishing; G. Schuler, C. Luchs + C. Piskulla; cleverprinting; 2012
  • Publishing für apple iPad und android tablet; C. Luchs + C. Piskulla; cleverprinting; 2013
  • Publishing für iPad und Tablet-PC | Perspektiven für das Digitale Publishing; C. Luchs + C. Piskulla; cleverprinting; 2011

Verantwortliche Dozenten

Modulverantwortliche(r):  Diplom-Designer Uwe Zimmermann

Dozent(in):  Diplom-Designer Uwe Zimmermann